Ausschuss Lehre

Der Ausschuss Lehre kommt in der Regel zweimal pro Semester zusammen. Besprochen werden hier Anliegen, Probleme und Erneuerungen im Zusammenhang mit der Lehre am geographischen Institut der Universität Zürich. Mit der Einführung des Bolognasystems müssen die Bachelor und Master Studiengänge laufend verändert und angepasst werden (Inhalte, Prüfungstermine, Exkursionen usw.) und administrative Probleme besprochen werden.

Mitglieder sind zurzeit (HS2014): Prof. N. Backhaus, L. Bühlmann (Studentin), L. Glaus (Studentin), Dr. S. Landolt, S. Mächler (Kommunikation), Ph. Meuret, T. Pfenninger (Studienberatung), Prof. R. Purves, Dr. Y. Scheidegger Jung (Vorsitz), Prof. J. Seibert, N. Signer (Studienberatung)

Allfällige Anliegen der Studierenden können den Vertretern Lena und Ladina mitgeteilt werden und werden bei der nächsten Sitzung besprochen.
Wie in der InVers haben hier die Studierenden zwei Stimmen, welche bei nur zehn Mitgliedern ein ziemliches Gewicht haben.